2017 – Estland – 2 € “Estlands Weg in die Unabhängigkeit”

2017 – Estland – 2 € “Estlands Weg in die Unabhängigkeit”

3,25

2 euro Gedenkmünze gewidmet “Estlands Weg in die Unabhängigkeit”, Stempelglanz.

Verfügbar

Vergleichen
Artikelnummer: EST 2017-01 Kategorien: , Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Mit der Februarrevolution in Russland 1917 wurde auch in Estland die Zarenherrschaft abgeschafft. Am 12. April 1917 erließ die provisorische Regierung Russlands ein Dekret über die Autonomie Estlands. Nach allgemeinen, indirekten Wahlen konstituierte sich am 14. Juli 1917 der provisorische Landtag des Gouvernements Estland (Ajutine Maanõukogu, inoffiziell Maapäev genannt) mit Sitz in Tallinn. Kurz nach der Oktoberrevolution in Petrograd erklärte er sich zur obersten Gewalt in Estland. Der Forderung der Bolschewiki nach einer Selbstauflösung des Landtags kamen die Abgeordneten nicht nach. Daraufhin wurde der Landtag von den Bolschewiki gewaltsam aufgelöst – die Abgeordneten gingen in den Untergrund. Die von Jaan Meristo gestaltete Münze zeigt links - das Jahr 1917 symbolisierende - kahle Äste und den gewundenen, Estlands Weg in die Unabhängigkeit darstellenden Stamm einer Eiche, rechts Blätter und Eicheln einer Stieleiche (Stärke und Langlebigkeit versinnbildlichendes Eichenlaub umkränzt auch das Wappen Estlands). Links steht die Jahreszahl „1917“, darunter „MAAPÄEV“, rechts der Ausgabestaat „EESTI“ und das Prägejahr „2017“.

Mehr Informationen

Durchmesser mm

25,75

Metall

Cu-Ni

Gewicht gr.

8,50

Erhaltung

ST

Auflage

1.500.000

Nominal Wert

2 euro

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.